Garantiert bester Preis • +39 0546 81180info@albergo-larocca.it

Kunst und Geschichte

Was moechten Sie in Brisighella sehen? Es gibt eine Menge zu entdecken, fuer jeden Geschmack etwas.
Wir empfehlen Ihnen folgende Wanderungen:

Eine Route zwischen Kunst und Geschichte eines der schönsten Dörfer Italiens. Nehmen Sie sich so viel Zeit, um die Schönheiten zu bewundern, die Ihnen das bietet.

I 3 colli

Die Burg "La Rocca"

Die Burg "La Rocca" wurde 1310 von den Noblen Manfredi erbaut. Sie hat ihre manfredianischen und venezianischen Eigenschaften als mittelalterliche Festung erhalten und ist im Familienbesitz bis 1500 geblieben. Dann wurde sie Eigentum des Cesare Borgia bis 1503 die Venezianer kamen. Ab 1509 gehoerte sie dem Vatikanstaat. Die Burg wurde vor ein paar Jahren restauriert, auch die Zugangsstrasse mit der Beleuchtung wurde verbessert. Heute ist die Burg Sitz eines interessanten Museums, das zum Thema hat: "das Verhaeltnis zwischen Mensch und Gips"

In dem venezianischen Turm finden Sie eine didaktische Sektion, die das Mittelalter, die Renaissance und diese Burg behandelt. Nicht wichtig aber etwas gruselig zu sehen, ist der Brunnenschacht mit seinen scharfen Eisenmessern, die es der Phantasie des Besuchers erlauben, sich vorzustellen, was da wohl passiert sein koennte.

Oeffnungszeiten:

Mai – September. Vorfestliche – und Festtage 10.00 – 12.30 und 15.00 – 19.00 Uhr

Eintrittskarten: Burg und Ugonia Museum € 3,00

Der Uhrenturm "La Torre dell'Orologio"

Dieser Turm war das erste der drei Bauwerke, die zur Verteidigung dienen sollten und wurde im Jahr 1290 errichtet von Maghinardo Pagani, dem beruehmten romagnolischen Krieger im Mitellalter. Im Jahr 1850 wurde der Turm komplett erneuert und bekam die Uhr.

Die Wallfahrtskirche "Il Santuario del Montecino"

Dieser Huegel nannte sich einst "Kalvarienberg" Die Kapelle wurde 1662 gebaut und 1758 durch die heutige Kirche ersetzt. Im Laufe der vielen Jahre hat sie Umbauten und Verbesserungen erhalten.

Hinter dem Wallfahrtsort befindet sich heute ein Geologisches Museum, wo frueher nur eine einfache Gipsgrube war.

La Pieve Tho'

Die kleine Kirche "Johannes dem Taeufer" geweiht und einfach nur Pieve Thò genannt. Befindet sich nahe Brisighella, circa 3 km entfernt in Richtung Toscana und ist mit Weingaerten umgeben. Sie ist eins der wichtigsten Denkmaeler der Zone und eine der am besten erhaltenen romanischen Kirchen in der Romagna. In ihrer extremen Einfachheit wirkt sie beeindruckend und schoen. Ihren Ursprung fuehrt man zurueck auf Galla Placida, Tochter des Teodosio, die diese Kirche auf den Resten eines Tempels, der Giove Ammone geweiht war, errichten liess. Es scheint, dass der Kirchenbau zwischen dem VIII.und X. Jahrhundert auf romanischen Resten erbaut worden ist.

Die Oeffnungszeiten erfragen Sie bitte bei der Pro Loco Tel.: 0546-81166

La fontana vecchia

Der alte BrunnenDieser ist der aelteste Brunnen in Brisighella aus dem Jahr 1490. Er wird gespeisst aus den Wassern der Gipsvene.

Brisighella als strategischen Startplatz!

Das Hotel "La Rocca" ist der ideale Ausgangspunkt fuer Reisen durch die Romagna (und nicht nur diese) Dank seiner zentralen Lage und der Naehe zu den wichtigsten Kunststaedten, dem Meer und dem Appenin.

Kunststaedte

Kunststaedte

Wir sind ganz in der Naehe (10 km) von Faenza, seine Keramiken sind weltweit beruehmt, Imola: (27 km) und Dozza (36 km) mit ihren mittelalterlichen Stadtkernen, die byzantinische Kreisstadt Ravenna (55 km) mit ihrem Hafen, mit ihren reichen Mosaiken im Museum der Gallia Placida und seiner Naehe zur sehenswerten Kirche Sankt Appolinaris.

Wanderwege in die Natur

Wanderwege in die Natur

Es bieten sich der Park mit seiner Gipsvene und der Park Casentinischer Wald an. Beide Parks sind reich an Legenden, wunderbaren Aussichten, kleinen Doerfern und Siedlungen, an die man sich gerne erinnert nach einer Wanderung zu Fuss oder mit dem Fahrrad.

Riviera Romagnola<br />(die romagnolische Kueste)

Riviera Romagnola
(die romagnolische Kueste)

Verbringen Sie einen Nachmittag im Kanalhafen von Cesenatico. Dieser wurde von Leonardo da Vinci entworfen und nach seinen Zeichnungen erbaut. Fuer den Abend programmieren Sie einen Gang duch die Lokale von Cervia, Milano Marittima, eine Nacht in Rimini, Riccione oder San Marino. Die Riviera Romagnola ist ganz in Ihrer Naehe!

Schreiben Sie sich ein fuer unsere newsletter!

Schreiben Sie sich ein fuer unsere newsletter! Sie werden puenktlich unsere besten Angebote und Nachrichten ueber Neuigkeiten und Evente erhalten.

Schreiben Sie sich ein fuer unsere newsletter! Sie werden puenktlich unsere besten Angebote und Nachrichten ueber Neuigkeiten und Evente erhalten.
@

Ich moechte ueber Neuigkeiten informiert sein Angebote und Evente.

Albergo Ristorante La Rocca Di Valgimigli Daniele e C. s.a.s.

Via delle Volte, 10
48013 - Brisighella (RA)

Tel: +39 0546 81180
Fax: +39 0546 80289
E-mail: info@albergo-larocca.it

Whatsapp Albergo La Rocca+39 324 0209186


P.IVA 02425710395 | R.E.A. n. RA - 203344
Capitale Sociale €100.000,00

Rechtlicher Bereich

Social

Facebook Albergo La Rocca Instagram Albergo La Rocca Youtube Albergo La Rocca Tripadvisor Albergo La Rocca
Logo Comune Brisighella
Logo Associazione Nazionale Alberghi Diffusi
powered by e-mind
});